wasser_der_schlange

XXI.

Die Schlange wovon ich nun rede / ist unser wahres Wasser der Wolcken / oder der rechte Adler und Mercurius der Philosophorum sehr unterschieden von dem gemeinen / welcher leiblich dicke / todt / voller haeterogenischen Qualitäten / und ein Subjectum ist / welches aus seiner Sphera gefallen / wie unreiffe Früchte von dem Baum; Unser Wasser ist Geistlich / durchsichtig / lebendig / hat seinen Sitz in seiner eigenen Sphere wie ein König auff seinen Thron.

Aphorismi Urbigeriani

©Peter Keetman

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!